Sebastian Tempel

 

Herr Rechtsanwalt Sebastian Tempel ist seit 01.02.2018 Partner der Rechtsanwaltssozietät.

 

Zu seinen Schwerpunkten gehören die Beratung und Vertretung vor Allem auf den Gebieten, des Gesellschafts- und Unternehmensrechts, des Insolvenzrechts sowie des Wohnraummietrechts. Zusätzlich sind auch die Vertragsgestaltung, das Erbrecht und das Schadensrecht ein besonderes Interesse für ihn.

 

Herr Rechtsanwalt Sebastian Tempel nimmt als Berater von Vorständen in Genossenschaften und Geschäftsführern in GmbHs mehrmals im Jahr an Mitglieder- bzw. Gesellschafterversammlungen teil.

 

Zudem berät er auch Bürgermeister, kommunale Verwaltungsausschüsse sowie in Aufsichtsrats-, Stadtrats- und Gemeinderatssitzungen sächsischer Kommunen.

 

Er referiert regelmäßig bei Veranstaltungen, zu deren Zielgruppe hauptsächlich Unternehmen und Personen mit Vermieterinteressen gehören.

 

Im Jahre 2016 hat er erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht absolviert zur Vorbereitung auf das Verfahren für die Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung.

 

Herr Rechtsanwalt Sebastian Tempel ist

 

  • Referent beim Institut für die Immobilien-, Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IGW)
  • Referent beim Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV)
  • Referent beim Verband der Immobilienverwalter Mitteldeutschland e.V. (VdiV)
  • Mitglied im „Dresdner AnwaltVerein e.V.“
  • Mitglied in der „ARGE Hanels- und Gesellschaftsrecht des Deutschen Anwaltverein e. V.“

und sieht die Rechtsanwaltssozietät als langhin verlässlichen und kompetenten Partner im Bereich der Wohnungswirtschaft.

 

Er studierte nach Absolvierung eines einjährigen Auslandsaufenthaltes in Großbritannien Rechtswissenschaften an der Technischen Universität in Dresden und absolvierte anschließend sein Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht in Dresden. Stationen waren hierbei unter anderem die Mietrechtsabteilung des Amtsgerichts Dresden, die Abteilung Wirtschaftsstraftaten der Staatsanwaltschaft Dresden, der Juristische Dienst des Sächsischen Landtages sowie eine namhafte Insolvenzverwalterkanzlei. Bereits während des Hauptstudiums und bis zum Ende seines Referendariats war er nebenbei in zwei größeren international bzw. deutschlandweit tätigen Rechtsanwaltskanzleien angestellt.

 
Seit 2011 ist Herr Rechtsanwalt Sebastian Tempel zur Anwaltschaft zugelassen und war bis Ende 2012 bereits als Rechtsanwalt und Insolvenzsachbearbeiter tätig.

 

Von Februar 2013 bis Januar 2018 verstärkte er das Anwaltsteam der Kanzlei Strunz - Alter zunächst als angestellter Rechtsanwalt.